Lecker, lecker, leider leer

Standard

BVLGARI – OMNIA PARAÍBA
Eau de Toilette

 

Ein herrliches Parfum für die warme Jahreszeit!

Der Flakon ist in seiner Farbe inspiriert vom Paraíba-Turmalin, einem Farbedelstein, der dieses kräftige Türkisblau aufweist. Entdeckt wurde der Stein erstmals 1987 im brasilianischen Bundesstaat Paraíba.
Alberto Morillas hat den Duft kreiert, den Bvlgari 2015 auf den Markt brachte.

Direkt nach dem Aufsprühen dominiert das Fruchtig-Saftige von Passionsfrucht und Bitterorange, gefolgt von der blumigen Süße, die Passionsblüten und Gardenien verbreiten. Vetiver und Kakaobohnen steuern etwas Würzigkeit bei, die in der Basisnote zum Tragen kommt.

Wie für eine Eau de Toilette typisch (6-9% Duftölanteil), verliert der Duft recht schnell an Intensität, aber für eine Weile bleibt das Blumig-frisch-Süße mit einem Hauch von Würze angenehm wahrnehmbar und entwickelt sich nach ein paar Stunden zu einem Geruch wie nach frischer Wäsche.

Das Parfum wirkt nicht aufdringlich, vermutlich weil man Fruchtgerüche immer mit Essen assoziiert, und ich überlege mir daher seit etwa eineinhalb Jahren ernsthaft (!), Omnia Paraíba zu kaufen, nachdem die Duftprobe nun endgültig leer ist. Denn Lateinisch omnia bedeutet ja „alles, ganz, nichts als“.

Nichts wie hin und gekauft – vielleicht wird ja noch was daraus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.